Dieses Angebot richtet sich prinzipiell an alle Hundebesitzer.

Ob es sich bei Ihrem Vierbeiner um einen Welpen, einen Junghund, einen aus einer Tiervermittlung, einen im sozialen Umgang manchmal etwas ungeschickten oder einfach um einen Hund im besten Alter handelt – für Sie ist dieser Trainingstag gedacht.

In einer gemischten Gruppe wird ein breiteres Spektrum abgedeckt als beispielsweise in einer Welpen- oder Junghundegruppe.

Die erwachsenen Hunde haben in der Regel die Pubertät hinter sich und haben ein anderes Standing als ein junger Hund, weil sie ihre Persönlichkeit entwickelt haben. Die Kleinen müssen aber noch lernen, wie es im Leben läuft. Will der andere Hund auch JETZT spielen oder eher nicht?

Genau wie im richtigen Leben ist vielleicht der eine Artgenosse zu rüpelig, der andere zu schüchtern oder der nächste schlicht zu aufdringlich. Möglicherweise hat Ihr Hund eine Abneigung gegenüber Tieren einer gewissen Rasse oder besonders des gleichen Geschlechts. Phasen von Freilauf und kleine Übungseinheiten zu den Themen ‚Kommunikation‘ und ‚Körpersprache‘ haben zum Ziel, dass die Menschen ihre Hunde „lesen“ lernen und so angemessen mit ihnen kommunizieren. Die Hunde können möglichst frei den angemessenen Umgang mit anderen Artgenossen (wieder-)erlernen bzw. festigen.

Für den einen oder anderen Hund ist das Kommunizieren in der Gruppe ungewohnt und dadurch anstrengend, so dass auch Pausen sein müssen. Diese dienen zum „Auftanken“ für die weitere Arbeit.

Bedingungen:

  • Die Hunde sollten möglichst „sozialverträglich“ sein.
  • Für etwas ungeschickte Artgenossen ist ein Maulkorb verpflichtend.
  • Läufige Hündinnen dürfen in der Standhitze nicht teilnehmen.
  • Jeder haftet für seinen eigenen Hund, für die Schäden, die er an sich oder anderen Menschen und Hunden verursacht.
  • Das Betreten des Platzes erfolgt auf eigene Gefahr.



Beginn des Seminars: 12.02.2023   Ende des Seminars: 12.02.2023
Veranstaltungsort: 25358 Horst   Veranstalter: hundsein
Teilnahmegebühr: Teilnahme mit Hund: 150 Euro
Teilnahme ohne Hund: 120 Euro
 
Beginn: 10 Uhr
Ende: ca. 16 Uhr

---Maximal 10 aktive und 5 passive Teilnehmer---